OK
MICHAEL JAKOBS, LL.M. OEC.

Rechtsanwalt | Partner

Theodor-Heuss-Ring 13-15
50668 Köln
Tel
+49 221 944027-963
Fax
+49 221 944027-880
michael.jakobs@bld.de


SPRACHEN: Deutsch, Englisch



TÄTIGKEITSBEREICHE

  • D&O-Versicherung/Organhaftung
  • E&O-Haftung/-versicherung
  • Produktentwicklung und -beratung
  • W&I-Versicherung/Post-M&A-Streitigkeiten
  • Gesellschaftsrecht
  • Großschäden (national/international)
  • Bankrecht
VITA

1997 – 2003
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und der Université de Lausanne, Schweiz

2003 – 2005
Rechtsreferendariat am Landgericht Köln

2006 – 2008
Rechtsanwalt bei mittelständischer Kanzlei in Köln mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, M&A und Venture Capital

2007
Graduierung zum Magister des Wirtschaftsrechts (LL.M. oec., Universität zu Köln), Schwerpunkt „Unternehmensführung"

2008 – 2010
Rechtsanwalt bei international tätiger Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf

seit 2010
Anwalt bei BLD

seit 2016
Partner bei BLD

Lehrtätigkeit
  • seit 2014
    Dozent für die Aktuarausbildung an der Deutschen Aktuar Akademie zu Rechtsgrundlagen des Versicherungsrechts
Publikationen
Vorträge
  • „Selected Questions of Cyber-Insurance – Focus on GDPR, Obligations and Differentiation from D&O-Insurance“, München,
    2. Februar 2018
  • „Im Galopp durch die Financial Lines – Abgrenzung und Besonderheiten gängiger Produkte“, Tagesseminar „Financial Lines – Haftungs- und Deckungstrends auch über die D&O-Versicherung hinaus“, VersicherungsForum, Köln, 6. Dezember 2017
  • „Blickpunkt M&A – Grundlagen, Risiken und Versicherung“, Inhouse-Schulung, 25. August 2016
  • „M&A – Haftungstreiber für die D&O-Versicherung“, 4. BLD D&O-Meeting, München, 2. März 2016 und Köln, 3. März 2016
  • „Die Versicherung von Transaktionsrisiken – Typische Interessenlagen und versicherungsvertragliche Umsetzung“, VersicherungsForum, Köln, 9. September 2015