OK
DR. GERHARD KÜPPERSBUSCH

Rechtsanwalt | Counsel

Karlstraße 10
80333 München
Tel
+49 89 545877-39
Fax
+49 89 545877-66
gerhard.kueppersbusch@bld.de


TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Personenschäden
VITA

Promotion in München bei Prof. Dr. Karl Larenz

1967 – 2002 
Allianz Versicherungs-AG

1967 – 1972 
Konzern Rechtsabteilung, Generaldirektion München

1972 – 1976 
Abteilungsleitung Großschäden und Prozesse (Kraft), Zweigniederlassung Hamburg, Prokurist

1977 – 1989
Leitung Großschäden und Prozesse (Kraft), Generaldirektion München Abt.-Direktor

1989 – 1991
Leitung Kraft-Schaden, Zweigniederlassung München

1991 – 2002
Leitung Fachbereich Kraft-Schaden, Allianz Hauptverwaltung München, Direktor 

Leitung des BLD-Personenschadenzentrums

Publikationen
  • Küppersbusch / Höher, Ersatzansprüche bei Personenschaden, 12. Auflage, Beck-Verlag, München 2016
  • Küppersbusch / Höher, Ersatzansprüche bei Personenschaden, 11. Auflage, Beck-Verlag, München 2013
  • Ersatzansprüche bei Personenschaden, NJW Schriftenreihe, 10. Aufl. 2010, Standardwerk für die Personenschadenregulierung
  • Ersatzansprüche bei Personenschaden, NJW Schriftenreihe, 9. Aufl. 2006, Standardwerk für die Personenschadenregulierung
  • Aktuelle Fragen beim Regress des Sozialversicherungsträgers nach § 110 SGB VII, NZV 2005, 393 
  • Erstes Justizmodernisierungsgesetz - § 411a ZPO und seine Auswirkungen auf den Personenschadensprozess, VersR 2005, 890 (zus. mit Rath)
  • Sanden/Danner/Küppersbusch, Tabellen Nutzungsentschädigung, jährlich aktualisiert
  • Deichl/Küppersbusch/Schneider, Kürzungs- und Verteilungsverfahren nach den §§ 155, 156 VVG, Verlag Versicherungswirtschaft
  • Neue Regulierungsverfahren in der Kfz-Haftpflichtversicherung - Können wir von anderen europäischen Ländern lernen?, Verlag Versicherungswirtschaft, 1998
  • Festschrift VGT Goslar 2001, Teil Versicherungsrecht
  • Probleme bei der Regulierung von Personenschäden, r+s 2002, 221
  • Probleme beim Regress der Pflegekasse, NZV 1996, 97
  • Ersatz von Rentenversicherungsbeiträgen nach § 119 SGB X - Hinweise für die praktische Schadenregulierung, VersR 1988, 665
  • Die Ablösung der §§ 1542, 1543 RVO durch die §§ 116 - 119 SGB X, VersR 1983, 193
Mitgliedschaften
  • Herausgebergremium NZV
  • Vorstand der Akademie für Verkehrswissenschaft
  • Deutscher Juristentag

Zahlreiche Verbandsfunktionen (bis 2002), u.a.:

  • Leitung Kraftfahrtschaden-Kommission
  • ständiger Gast Kraftfahrt-Fachausschuss
  • Mitglied Vorbereitungsausschuß Verkehrsgerichtstag Goslar
  • Leitung Arbeitsgruppe CEA Paris