OK
DR. FRANZ KÖNIG, LL.M.

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Versicherungsrecht


Theodor-Heuss-Ring 13-15
50668 Köln
Tel
+49 221 944027-868
Fax
+49 221 944027-880
franz.koenig@bld.de


SPRACHEN: Deutsch, Englisch



TÄTIGKEITSBEREICHE

  • D&O-Versicherung/Organhaftung
  • Vermögensschadenhaftpflicht
  • Produktentwicklung und -beratung
  • Großschäden (national/international)
  • Schadensmonitoring
  • Gesellschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Bankrecht
  • Produkthaftung und -sicherheit
  • Produkthaftpflichtversicherung
VITA

2004 – 2008
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln

2009 – 2012
Promotion bei Prof. Dr. Dauner-Lieb, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Europäische Privatrechtsentwicklung, Universität zu Köln

2010 – 2013
Referendariat im Bezirk des OLG Köln

2012 – 2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei BLD Köln

seit 2013
Anwalt bei BLD

2014 2016
Masterstudiengang (LL.M.) Versicherungsrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster


seit 2018
Fachanwalt für Versicherungsrecht



Mitglied des BLD-Zentrums 'Neue Technologien'

 

Lehrtätigkeit
  • seit 2015
    Dozent für die Aktuarausbildung an der Deutschen Aktuar-Akademie zu Rechtsgrundlagen des Versicherungsrechts

 

Publikationen
  • Zur Deckung von Ansprüchen nach § 64 Satz 1 GmbHG unter der D&O-Versicherung und dem Ausschluss für wissentliche Pflichtverletzungen, zugleich Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 20.7.2018 - I-4 U 93/16, zusammen mit BLD-Rechtsanwalt Jan Kordes, LL.M., PHi Haftpflicht international - Recht & Versicherung, Ausgabe 5/2018, 158 ff.
  • Das Bundesdatenschutzgesetz 2018 – eine Herausforderung für die D&O-Versicherung? (Teil 2), PHi Haftpflicht international – Recht & Versicherung, Ausgabe 2/2018, S. 72
  • Das Bundesdatenschutzgesetz 2018 – eine Herausforderung für die D&O-Versicherung? (Teil 1), PHi Haftpflicht international – Recht & Versicherung, Ausgabe 1/2018, S. 2
  • Haftung für Cyberschäden - Auswirkungen des neuen Europäischen Datenschutzrechts auf die Haftung von Aktiengesellschaften und ihrer Vorstände, Die Aktiengesellschaft Heft 08/2017, S. 262 ff.
  • Das Verbot der Doppelberücksichtigung von Vermögenspositionen in Zugewinnausgleich und Unterhalt – Zum Problem der Vermeidung einer zweifachen Teilhabe an Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen, arbeitsrechtlichen Abfindungen und Verbindlichkeiten, Köln 2012
Vorträge
  • Die Cyberversicherung in der Praxis, 2. BLD-Meeting Neue Technologien, Köln, 25. September 2018
  • Musterfeststellungsklage & Co. - Auf dem Weg zu einer europäischen/deutschen Class Action?, 6. D&O-Meeting, Köln, 05. September 2018
  • Aktuelle Haftungsthemen in der Cyberversicherung, Inhouse-Schulung bei einem Versicherer, Köln, 09. März 2018
  • Neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung, Inhouse-Schulung bei einem Versicherer, Köln, 22. Februar 2018
  • Cum/Ex- und Cum/Cum-Deals deutscher Banken, Relevanz für deutsche Versicherer, Inhouse-Schulung bei einem Versicherer, Frankfurt a.M., 07. Juni 2017
  • Die neue Datenschutz-Grundverordnung - Haftungsrisiken für Unternehmen und Geschäftsleiter, 5. D&O-Meeting, Köln, 11. Mai 2017
  • The Implementation of the ADR-Directive into German Law, Jahrestagung Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft, Berlin, 15./16. März 2017
  • Allgemeines Versicherungsvertragsrecht, Fachanwaltsfortbildung Versicherungsrecht, Köln, 25./26. November 2016