OK

Lebensversicherung

 

In der Lebensversicherung sind es alle Deckungsstreitigkeiten, auch an den Schnittstellen zu bAV, Insolvenz- und Vollstreckungsrecht, zu denen die zahllosen Streitigkeiten über die richtige Berechnung der Erlebensfallleistung - wie (Mindest-)Rückkaufswert und Überschussbeteiligung - hinzu gekommen sind.
 
Das gilt auch für die fondsgebundenen Lebensversicherungen, wo zunehmend  eine vollständige Rückabwicklung der Verträge angestrebt wird. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Verbandsklageverfahren und sonstigen wettbewerbsrechtlichen Streitigkeiten.

 

Im beratenden Bereich spielt die Produktentwicklung eine große Rolle. Hier sind wir in der Lage, aufgrund unserer umfassenden Kenntnis von der Funktionsweise des Produktes Lebensversicherung eine Produktberatung vorzunehmen, die unter Beachtung der aktuariellen Aspekte den versicherungsvertragsrechtlichen Problemen ebenso Rechnung trägt wie dem Verständnis der aufsichtsrechtlichen und bilanzrechtlichen Fragestellungen. Bei der Einführung neuer Produktideen (wie etwa neuartige Garantieprodukte) sind wir auch mit Blick auf die Verbandsarbeit und die Kommunikation mit dem Gesetzgeber beratend tätig.

 

Im Datenschutzrecht, Wettbewerbsrecht und Geldwäscherecht identifizieren wir Unrechtmäßigkeiten und entwickeln tragfähige Lösungen. Das gleiche gilt für die Konzeption neuartiger Kooperationsmodelle mit anderen Marktteilnehmern und für die rechtlichen Schranken bei der Kommunikation mit Versicherungsnehmern und potentiellen Neukunden.

Schließlich spielt die aufsichtsrechtliche Beratung auch unabhängig von der Produktberatung in unserer täglichen Arbeit eine besondere Rolle und rundet unser Beratungsangebot in diesem Bereich ab.

Ansprechpartner

 

Dr. Joachim Grote

Theodor-Heuss-Ring 13-15

50668 Köln
Tel +49 221 944027-41
Fax +49 221 944027-906
joachim.grote@bld.de

 

Dr. Martin schaaf

Theodor-Heuss-Ring 13-15

50668 Köln
Tel +49 221 944027-899
Fax +49 221 944027-427

martin.schaaf@bld.de