OK
05.02.2019

Getting the Deal Through 2019: Veröffentlichung von Alexander, Hösker und Krane


Getting the Deal Through hat die zehnte Ausgabe seines internationalen Leitfadens zum Thema Produktrückruf mit einem Beitrag von drei BLD-Partnern veröffentlicht. Internationale Experten beantworten in Länderkapiteln die gleichen zentralen Fragen, jeweils auf ihre Rechtsordnungen bezogen.

Das Kapitel zur Rechtslage in Deutschland verfassten, wie schon 2018, die BLD-Partner Martin Alexander, Carsten Hösker und Joachim Krane. Sie beantworten darin Fragen zu allgemeinen Produktpflichten, Meldepflichten für fehlerhafte Produkte, Anforderungen an Produktrückrufe und Befugnisse von Behörden und deren Auswirkungen auf Produkthaftungsansprüche.

Zum englischsprachigen GTDT-Beitrag zum Thema Produktrückruf in Deutschland geht es >> hier.