OK
06.11.2018

06. November 2018: Günther und Alexander tragen zum Regress des Sachversicherers vor


Veranstaltungsdatum:
06.11.2018

Veranstaltungsort:

Hilton Cologne Hotel
Marzellenstraße 13-17
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Mit dem Regress des Sachversicherers und dessen Abwehr durch den Haftpflichtversicherer beschäftigt sich das VersicherungsForum am 06. November 2018 in Köln unter der fachlichen Leitung von BLD-Partner Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther.

Zu Beginn des Seminars stellt Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther die Rechtsprechung des zurückliegenden Jahres vor. Hierbei werden die unterschiedlichen Bereiche des Haftungsrechts angesprochen. Thema sind auch die sich hieraus ergebenden positiven wie negativen Folgen für den Sachversicherer bei der Regressdurchführung, aber auch für den Haftpflichtversicherer bei dessen Abwehr. Deckungsrechtliche Probleme und Einwände aus Sicht des Haftpflichtversicherers, wie sie in den typischen Regresskonstellationen in Betracht kommen können, erläutert in diesem Zusammenhang BLD-Partner Dr. Martin Alexander, LL.M. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein technisches Sonderthema. Hier werden die Regressmöglichkeiten insbesondere bei größeren Brandschäden, aber auch bei Einbruchdiebstahlschäden betrachtet.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung >>