OK
19.01.2021

Kein Anscheinsbeweis für die Verletzung der Kontroll- und Überwachungspflicht bei delegierter Räum- und Streupflicht


OLG Karlsruhe, Urteil vom 7.12.2020 - 9 U 34/19

1. Wird die Räum- und Streupflicht auf einen Hausmeisterdienst übertragen, kommt kein Anscheinsbeweis für die Verletzung der Kontroll- und Überwachungspflicht in Betracht.

2. Der Übertragende darf bei der Delegation von Aufgaben in der Regel davon ausgehen, dass diese ordnungsgemäß erfüllt werden.

Ansprechpartner
RA Cornelius Maria Thora, Frankfurt/M.
cornelius.thora@bld.de