OK

BLD Bach Langheid Dallmayr veranstaltet regelmäßig praxisbezogene Seminare und Fortbildungen zu aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung, Lehre und Gesetzesvorhaben. Diese Veranstaltungen finden in unseren Kanzleiräumen statt sowie in Kooperation mit externen Dienstleistern wie MCC, Euroforum oder MWV.

 

Für die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) entwickeln wir in der Veranstaltungsreihe „VersicherungsForum“ zahlreiche Seminare zu den Themen Recht und Schadenbearbeitung in der Versicherungswirtschaft. Die Veranstaltungen werden regelmäßig von unseren Rechtsanwälten moderiert und mit Vorträgen begleitet.

 

 

Veranstaltungen

15.03.2019

06. Mai 2019: Krischer und Schacht über Deckungsfragen in der Kfz- Handel- und Handwerkversicherung

Das Seminar am 06. Mai 2019 befasst sich mit der technischen Sachverhaltsaufklärung und rechtlichen Leistungsprüfung in der Kfz-Handel- und Handwerkversicherung.

15.03.2019

06. Mai 2019: Höher und Mergner referieren beim Kölner Symposium Personenschaden

Neben der aktuellen BGH-Rechtsprechung stehen am 06. Mai 2019 insbesondere die Verjährung nach Zessionen, die Haftung bei Unfällen mit Fußgängern und häufige Verletzungsmuster auf dem Programm.

17.01.2019

06. Mai 2019: Thora referiert zu Personenschäden und Unfallverletzungen

Im Mittelpunkt stehen am 19. Februar 2019 und 06. Mai 2019 sowohl seelische als auch körperliche Unfallfolgen „vom Kopf bis zum Fuß“ unter Einbezug medizinischer sowie rechtlicher Aspekte.

14.02.2019

26. November 2019: Schaaf erläutert Grundlagen des Versicherungsaufsichtsrechts

Die Schwerpunkte des Seminars am 26. November 2019 in Köln liegen bei den Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts, den europäischen Vorgaben durch Solvency II und ihre Umsetzung sowie die Herausforderungen durch die 10. VAG-Novelle.



zurück Seite 2 von 2