OK
16.11.2020

JUVE-RANKING 2020/2021: BLD ERNEUT MARKTFÜHRERIN


Die Versichererkanzlei schlechthin und Marktführerin mit „tiefem Verständnis der Branche“ lautet die Bewertung von BLD in der neuen Ausgabe des JUVE-Handbuchs Wirtschaftskanzleien 2020/2021. Wie schon in den Vorjahren bestätigt JUVE damit die Spitzenposition der Kanzlei „in den Segmenten Versicherungsprozesse und Produktberatung“.

Neben dem durch Marktteilnehmer attestierten „fachlichen Tiefgang der Praxis und der breiten Erfahrung der Partner“ im Bereich Versicherungsprozesse und Produktberatung betont das Ranking die Stärke der Kanzlei in Haftungsauseinandersetzungen (insbesondere D&O und Produkthaftung) und im Versicherungsaufsichtsrecht.

JUVE konstatiert, dass BLD aktuelle Trends erkenne und dadurch zukunftsorientierte Wachstumsthemen wie Cyber-Schäden, Datenschutz sowie Fälle an der wichtigen Schnittstelle Cyber / D&O für sich erschließe. Des Weiteren habe BLD ihr Profil bei strategisch wichtigen Themen aus dem Bereich Versicherung und Digitalisierung weiter geschärft und die Internationalisierung des Geschäfts erfolgreich vorangetrieben, was in der Zunahme internationaler Haftungsverfahren in enger Zusammenarbeit mit den Legalign Global-Partnerkanzleien sichtbar werde. Grundsätzlich unterscheide sich BLD von ihren Wettbewerbern durch ihr Selbstverständnis als Vertreterin der Versicherer und ihrer Interessen.

Wir gratulieren allen namentlich genannten BLD´lern zu diesem tollen Erfolg und danken allen namentlich nicht genannten Kolleginnen und Kollegen bei BLD aus den jeweiligen Teams, ohne die dieser Erfolg nicht möglich wäre!

★★★★★ Versicherungsprozesse
★★★★★ Produktberatung
Von JUVE besonders empfohlene BLD-Experten im Segment Versicherungsprozesse und Produktberatung:

Dr. Martin Alexander („sehr angenehm“, Wettbewerber), Dr. Rainer Büsken („hohe Kompetenz u. Serviceorientierung“, Mandant), Bastian Finkel („kompetent und angenehm“, Wettbewerber), Dr. Joachim Grote („denkt mit u. entwickelt neue Lösungswege“, Mandant), Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther, Michael Jakobs, Dr. Franz König, Björn Seitz („genießt weiter hohes Ansehen im Markt“, Wettbewerber), Dr. Jürgen Veith

Bastian Finkel und Björn Seitz werden als führende Berater für D&O-Fälle genannt.

★★★ Unternehmensbezogene Beratung von Versicherern
Für die unternehmensbezogene Beratung von Versicherern werden oft empfohlen:
Dr. Joachim Grote („entwickelt neue Lösungswege“, „einmalige Kombination aus Aufsichts- u. Produktrecht“, Mandanten), Dr. Martin Schaaf

Dr. Joachim Grote wird als führender Berater im Versicherungsaufsichtsrecht genannt.

★★★★ Produkthaftung
Im Segment Produkthaftung werden oft empfohlen:
Dr. Martin Alexander („professionell u. angenehm“, Mandant über beide; Produkthaftung), Dr. Rainer Büsken, Bastian Finkel („kompetent u. engagiert“, Wettbewerber; v.a. D&O) und Björn Seitz.