OK
10.06.2021

Wojciechowski erläutert Auswirkungen des Smart Homes auf die Sachversicherung


Veranstaltungsdatum:
21.09.2021

Veranstaltungsbeginn:
14.00 Uhr

Die Auswirkungen der Smart Home-Technologien auf die Sachversicherung untersucht das Online-Seminar des VersicherungsForums am 21. September 2021.

Das Smart Home stellt derzeit noch technisches Neuland dar. Dies wird sich jedoch mit zunehmender Vernetzung ändern und das Internet of Things (IoT) immer mehr den Alltag bestimmen. In diesem Online-Seminar erörtert BLD-Rechtsanwalt Nicolai Wojciechowski, LL.M. zunächst die technischen Komponenten und Funktionsweisen eines smarten Zuhauses und wirft einen Blick auf die Chancen und Risiken für Sachversicherer sowie die Silent-Cyber-Gefahren in der klassischen Sachversicherung. Des Weiteren stellt er die rechtlichen Möglichkeiten der Versicherbarkeit in der Hausrat-, Gebäude- und Cyberversicherung vor, ob eine Gefahrerhöhung durch Smart Home-Technologie eintritt und wie der Versicherungsfall ausgelöst werden kann. Auch die Verletzung von Sicherheitsobliegenheiten und die Erfüllung von Anzeige- und Auskunftsobliegenheiten werden ebenso thematisiert wie die Frage, ob ein „Einbruchdiebstahl“ ohne Einbruch möglich ist.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier >> (Öffnet einen externen Link)