OK
26.11.2021

AG Cloppenburg, Beschluss vom 13.11.2021 - 56 C 1628/20


AG Cloppenburg, Beschluss vom 13.11.2021 - 56 C 1628/20

Coronabedingt geltend gemachte Desinfektionskosten sind keine ersatzfähigen Schadenpositionen, jedenfalls dann nicht, wenn es sich nicht um Spezial-Mietfahrzeuge handelt, bei denen dies zwingend vorgegeben ist. Dass eine Reinigung nach dem Infektionsschutzgesetz notwenig ist, wird nicht behauptet und ist weder nach den Stellungnahmen des RKI noch der Bundesärztekammer ersichtlich.

Ansprechpartnerin
RAin Friederike de Biasi, München
friederike.debiasi@bld.de