OK
22.05.2019

22. Mai 2019: Spielmann zu Feuer- und Brandschäden in der Sachversicherung


Veranstaltungsdatum:
22.05.2019

Veranstaltungsort:

Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

BLD-Partner Dr. Stefan Spielmann gehört am 22. Mai 2019 in Köln zu den Referenten der neu konzipierten Veranstaltung des VersicherungsForums „Feuer- und Brandschäden in der Sachversicherung“.

Brandschäden haben regelmäßig aufwändige Überprüfungen und Ermittlungen zur Folge. Das Seminar bietet deswegen einen Überblick über die wichtigsten Sachverhalte und informiert über Deckungsfragen sowie die aktuelle Rechtsprechung.

Zu Beginn erörtert RA Dr. Spielmann die wichtigsten Rechtsfragen zur Feuerversicherung. Neben den vertraglichen Grundlagen bezieht er wiederkehrende Deckungsfragen, die Grundzüge, aber auch Besonderheiten bei der Entschädigungsberechnung sowie Fälle der Leistungskürzung und –freiheit ein. Es folgt ein Vortrag zu den Schutzzielen und Ursachen bei Großschäden. Eine Gegenüberstellung der Schutzziele des Brandschutzes im Baurecht und denen des Versicherers ist hier ebenso Bestandteil wie typische Ursachen von Großschäden und mögliche betriebliche und anlagentechnische Brandschutzmaßnahmen. Die Beweissicherung und die nach einem Brand erforderlichen Maßnahmen gehören ebenso zum weiteren Programm wie die Brandursachenanalyse bei Schäden durch Elektrik und Elektronik, verursacht durch Haushaltsgeräte, gewerbliche Anlagen oder Photovoltaikanlagen. Einbezogen in die Erläuterungen werden ebenso Regressmöglichkeiten des Sachversicherers, aber auch Ansätze für die Regressabwehr durch den Haftpflichtversicherer.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier >>