OK
03.12.2019

03. Dezember 2019: Abel zu den medizinischen Grundlagen der Leistungsprüfung in der Privaten Unfallversicherung


Veranstaltungsdatum:
03.12.2019

Veranstaltungsort:

Hilton Cologne Hotel
Marzellenstraße 13-17
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Unter der Leitung und Moderation von BLD-Partner Dr. Udo Abel beschäftigt sich das VersicherungsForum am 03. Dezember 2019 in Köln mit den medizinischen Grundlagen der Leistungsprüfung in der Privaten Unfallversicherung.

Sowohl rechtliche als auch medizinische Kenntnisse sind wichtiger Bestandteil der täglichen Regulierungspraxis. Die Veranstaltung vermittelt deswegen unter Beachtung der aktuellen Rechtsentwicklung medizinische Kenntnisse zur Einschätzung und Regulierung von Verletzungen. Dabei stehen der Unfallbegriff, die Entstehung und Heilung von Verletzungen sowie die medizinische Behandlung und Dokumentation im Fokus. Auch Fragen der Kausalität sowie der Mitwirkung von Vorerkrankungen und Gebrechen werden von den Referenten in diesem Zusammenhang unter Beachtung der jüngsten Entscheidung des BGH angesprochen. Ferner werden traditionelle und neue Einschätzungsempfehlungen zur Invaliditätsbemessung anhand praktischer Beispiele vorgestellt. Hier findet insbesondere die aktuelle BGH-Rechtsprechung zur Bemessung einer Schulterverletzung nach den neueren Bedingungen und zum Bemessungszeitpunkt sowie Verletzungen des Ellenbogens Berücksichtigung. Zum Abschluss bietet das Seminar einen Blick auf die Ausschlüsse der Leistung wegen Bewusstseinsstörungen, Bandscheibenschäden, Infektionen und krankhaften Störungen infolge psychischer Reaktionen.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier >>