OK
05.11.2019

05. November 2019: Göbel zu aktuellen Themen aus der Leistungs- und Rechtspraxis der PKV


Veranstaltungsdatum:
05.11.2019

Veranstaltungsort:

Hilton Cologne Hotel
Marzellenstraße 13-17
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Am 05. November 2019 findet in Köln das Seminar des VersicherungsForums „Private Krankenversicherung – MB/KK“ statt, das sich mit aktuellen Fragen aus der Leistungs- und Rechtspraxis beschäftigt.

Während der Veranstaltung werden aus den Perspektiven Leistung, Medizin und Recht ausgesuchte Schwerpunktthemen der Leistungsprüfung erörtert. Auch Fragen und aktuelle Entwicklungen der (Nicht-)Zahlung von Beiträgen werden erörtert. So stellen die Referenten die aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Erstattung von Heilmitteln sowie die Heilmittelanwendung und ihre medizinische Bewertung vor, bevor BLD-Counsel Jan Holger Göbel auf die medizinische Notwendigkeit stationärer Behandlungen eingeht. Weitere Schwerpunkte an diesem Tag bilden ärztliche Wahlleistungen und die Abgrenzung von stationär, ambulant/tagesklinisch und Reha-Maßnahme aus medizinischer Sicht. Im Anschluss erörtert Göbel die Konsequenzen einer Nichtzahlung von Beiträgen und geht auf Hilfebedürftigkeit und Leistungen im Notlagentarif ein. Auch Neues vom Femtosekundenlaser wird er berichten und die Frage beantworten, ob minimalen Abweichungen des Sehvermögens ein Krankheitswert zukommt.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier >>