OK
26.11.2019

26. November 2019: Tomson und Kröger als Referenten zum Kraftfahrt-Sachschaden


Veranstaltungsdatum:
26.11.2019

Veranstaltungsort:

Lindner Hotel City Plaza
Magnusstraße 20
50672 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Die aktuelle Rechtsprechung und Regulierungsfragen zum Kraftfahrt-Sachschaden sind Themen des Seminars, das am 26. November 2019 vom VersicherungsForum in Köln angeboten wird. Zu den Referenten der Veranstaltung gehören die BLD-Partner Christian Tomson, MBL und Oliver Kröger.

Regelmäßige Entscheidungen des BGH und der Instanzgerichte zum Kraftfahrt-Sachschaden prägen den Alltag. Das Seminar bietet eine kompakte Übersicht über die praxisrelevanten aktuellen Entscheidungen, die in der Praxis besondere Aufmerksamkeit erfahren haben. Einen Schwerpunkt bildet die weiterhin aktuelle Frage der Abrechnung von Umsatzsteuer bei fiktiver Abrechnung. Hier dient die Entscheidung des BGH vom 02. Oktober 2018 – VI ZR 40/18 als Ausgangslage der Erörterungen. Auch Ausführungen zu den Sachverständigenkosten sind Bestandteil des Seminars. Stichworte sind hier die schadenrechtliche Indizwirkung einer unbeglichenen Sachverständigenrechnung, eine Eintrittspflicht des Haftpflichtversicherers für ein überhöhtes Sachverständigenhonorar und die Aufklärungspflicht des Sachverständigen gegenüber dem Geschädigten. Den Abschluss findet die Veranstaltung mit den neuesten Informationen zum „Kampf der Schätzlisten“ mit einem besonderen Fokus auf die Vermittlung von günstigeren Angeboten durch den Versicherer (BGH, Urteil vom 12. Februar 2019 – VI ZR 141/18).

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier >>