OK
14.11.2019

14. November 2019: Lehmann und König zu Cyber-Risk und IT-Recht


Veranstaltungsdatum:
14.11.2019

Veranstaltungsort:

Hilton Cologne Hotel
Marzellenstraße 13-17
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Unter der fachlichen Leitung und Moderation von BLD-Partner Sven Lehmann findet am 14. November 2019 in Köln das Seminar des VersicherungsForums zu Cyber-Risk und IT-Recht statt.

Während die Fälle mit Cyber-Schäden bei den Versicherungsunternehmen immer mehr zunehmen, sind gerichtliche Entscheidungen auf diesem Gebiet bisher noch selten. Beginnend mit der historischen Entwicklung der Cyber-Versicherung, insbesondere deren versicherungsrechtlicher Einordnung und ihren Besonderheiten widmet sich die Veranstaltung aktuellen Themen und Trends aus der Praxis. Hierbei wird in einem Schwerpunkt auch die Regulierung aus Sicht von Erst- und Rückversicherern in den Blick genommen. Die Abgrenzung zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, Fragen der Doppel- und Mehrfachversicherung werden hier ebenso eine Rolle spielen wie die Obliegenheiten. Auch die Möglichkeiten einer erfolgreichen Abwehr von Cyber-Angriffen insbesondere für Versicherungsunternehmen  werden thematisiert. Hier sind 24/7-Cyber-Nothilfe, intelligente Anti-Viren-Software und ein intensives Training der Mitarbeiter die Stichworte. Abgeschlossen wird das Seminar durch den Vortrag von BLD-Rechtsanwalt Dr. Franz König, LL.M. zu den derzeitigen Schwerpunkten und ausgewählten Deckungsfragen aus Sicht eines Rechtsanwalts. Er erörtert verschiedene Deckungskonzepte, die Versicherbarkeit von Bußgeldern sowie datenschutzrechtliche Pflichten und Fragen der Haftung. Dies verdeutlicht er anhand aktueller Schadenfälle.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier >>