OK
08.04.2021

08. April 2021: Kleinherne stellt Rechtsprechung zur Beitragsanpassung in der PKV vor


Veranstaltungsdatum:
08.04.2021

Veranstaltungsbeginn:
11.00 Uhr

Die Deutsche Aktuar Akademie GmbH widmet sich in einem Online-Seminar am 08. April 2021 ab 11 Uhr unter der Moderation von BLD-Partner Dr. Joachim Grote dem Thema „Beitragsanpassungen in der PKV“.

BLD-Rechtsanwalt Frederik Kleinherne stellt während der Websession die zahlreichen Entscheidungen zu den Beitragsanpassungen vor und vermittelt so einen grundlegenden Überblick über die rechtlichen Entwicklungen zu diesem Themenkomplex.
Befassten sich bis zur Klärung durch den BGH zunächst viele Rechtsstreitigkeiten mit der Frage, ob der den Prämienanpassungen zustimmende Treuhänder vom Versicherer „unabhängig“ ist, hat sich die Diskussion auch auf weitere Streitfragen verlagert: Werden den Versicherungsnehmern die maßgeblichen Gründe der Anpassungen in Anlehnung an die jüngste Entscheidung des BGH hinreichend mitgeteilt? Sind die Beitragsanpassungen „als nach aktuariellen Grundsätzen als mit den bestehenden Rechtsvorschriften in Einklang stehend“ anzusehen?

Weitere Infos und Anmeldung zur Websession „Beitragsanpassungen in der PKV: Überblick über die Entwicklung in der Rechtsprechung“ >> (Öffnet einen externen Link)