OK

Publikationen

 

Unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte veröffentlichen regelmäßig in Kommentaren, Fachbüchern und Zeitschriften. Wir nehmen laufend Stellung zu aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung und Praxis und nehmen so aktiv an der Entwicklung des Haftungs- und Versicherungsrechts teil.

 

 

Die neuesten Veröffentlichungen unserer Praxis sind:

 

Dr. Franz König, LL.M., Aktuelle Entwicklungen bei Cyberrisiken und Datenschutz, PHi 2/2021, S. 86 ff.

 

Cornelius Maria Thora, Haftungskonstellationen beim Off-Label-Use zur Behandlung von COVID-19, PHi 2/2021, S. 56 ff.

Dr. Julia Achtmann, Die Haftung für Impfschäden infolge der staatlich empfohlenen und organisierten Covid-19-Impfungen, PHi 2/2021, S. 50 ff.

 

Friederike de Biasi, Der Fahrzeugschaden in Zeiten von Corona, NZV 2021, 113 f.

 

Michael Rauscher, Hilfsmittel in der privaten Krankenversicherung, VersR 2021, 351 ff.

 

Dr. Jendrik Böhmer, LL.M., "Bundesregierung will Weg für autonomes Fahren ebnen" in Legal Eye - Die Rechtskolumne Herbert Frommes Versicherungsmonitor, März 2021

 

Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther, Die Auslegung Allgemeiner Versicherungsbedingungen von Betriebsschließungsversicherungen hinsichtlich der Corona-Pandemie, jurisPR-VersR 2/2021 Anm. 1

Dr. Joachim Grote / Bastian Finkel, Rechtsprechungsübersicht zum Versicherungsvertragsrecht im zweiten Halbjahr 2020, NJW 2021, 362 ff.

Dr. Thorsten Süß, Zur Frage, ob durchgangsärztliche Fehler im hoheitlichen Bereich nach Übernahme der Behandlung fortwirken, Besprechung von OLG Naumburg, Urteil vom 28.11.2019 - 1 U 75/18 und OLG Karlsruhe, Urteil vom 4.7.2019 - 7 U 159/16, MedR 2021, 161 ff.

Dr. Joachim Grote, Sind 100-Prozent-Brutto-Beitragsgarantien in der Lebensversicherung vom Aussterben bedroht?, Blog VersR-Online vom 01. Februar 2021

 

Weitere Veröffentlichungen finden Sie hier:

 

 

Prof. Dr. Mathias Ulbrich (Hrsg.),
Praxishandbuch Betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten.
2020, De Gruyter Handbuch